KategorieThekenphilosophie

Empörung frisst Seele auf

E

Empörung ist mittlerweile der Dauermodus, mit dem ich online unterwegs bin. Das macht keinen Spaß mehr – und ist auch nicht gut fürs Gemüt. Ich frage mich, ob es an mir liegt oder an der Gesamtsituation, vermutlich ist es eine Mischung aus beidem. Ich öffne die Nachrichten und die sozialen Medien und wenige Minuten später ist es schon wieder so weit. Kleine Geschmacksprobe vom heutigen Vormittag...

2021 – das wird ein Spaß!

2

2020 – Du bist Geschichte. Ab jetzt wird alles wieder viel, viel besser! Oder nicht? Um ehrlich zu sein schaue ich pessimistisch in die Zukunft. Ich glaube nicht, dass die Dinge besser werden – ja, in mir brodelt sogar wieder ein ganz allgemeiner Kulturpessimismus, wie seit den Jugendtagen nicht mehr. Das Lagerfeuer ist erloschen Was mich so pessimistisch stimmt ist die Mischung aus Krise...

Progressive Nachäffung

P

Als sich Steve Jobs anschickte, die Welt mit seinen iPhones zu verändern, wurde der Rollkragen-Pullover zu seinem Markenzeichen. Einige Zeit lang war er damit regelrecht zur stilbildenden Ikone geworden. Nicht wenige Menschen aus Tech- und Kreativwirtschaft entdeckten plötzlich ihre Vorliebe für schwarze Schurwolle am Hals. Ich halte Steve Jobs Rollkragenpullover für ein harmloses Beispiel für...

Darum geht’s: